Route 16

Plettenberg
ca. 25 km

Eiringhausen (Bahnhof) - Holthausen - Hüinghausen -
Wellin - Eiringhausen (Bahnhof)
route-16.gif

Vom Bahnhof Plettenberg im Ortsteil Eiringhausen fährt man über die Brauckstraße ostwärts, biegt rechts ab in die “Bachstraße“, unterquert die Bahngleise und fährt geradeaus über den Rad- und Fußweg, überquert die Lenne und biegt unmittelbar hinter der Brücke rechts ab. Nach ca. 70 m geht es links in die "Scharnhorststraße” bis zum "Böddinghauser Weg”, dann rechts über den “Böddinghauser Weg” den Elsebach kreuzend und unmittelbar rechts hinter der Brücke über die "Weidenstraße”, die nach 150 m als Rad- und Fußweg ausgeschildert ist, das Elsetal aufwärts. An der Straße "Am Wall“ fährt man weiter über den straßenbegleitenden Radweg und quert die Straße im Bereich der ampelgeregelten Einmündung der Straße "Lohmühle", kreuzt diese ebenfalls, fährt talseitig ca. 70 m entlang der “Herscheider Straße” und biegt dann links ab auf den ausgeschilderten Rad- und Fußweg. Diesen Weg das Elsetal aufwärts, die "Zeppelinstraße”, den “Lehmweg” und die Straße “Auf dem Stahl” kreuzend, bis zur Straße “Köbbinghauser Hammer” geht die Fahrt über die Straße "Köbbinghauser Hammer“ durch das Dorf Köbbinghausen zum Ortsteil Hüinghausen der Gemeinde Herscheid. In Hüinghausen geht die Fahrt über die Elsetalstraße, links abbiegen in die “HabbeIer Straße“ (L 561), die nächste Straße (Welliner Straße) rechts abbiegend. Der Straße folgen durch Schreiberei, Kuhlenkamp Richtung der Dörfer Warbollen und Wellin. Kurz vor Wellin am Wanderparkplatz rechts abbiegend fährt man über Forstwirtschaftswege in Richtung Grimminghausen. Dort biegt man rechts ab und fährt über die Kreisstraße (K 8) durch das Dorf Selscheid, an der Wohnsiedlung Burg vorbei und biegt in der Ortslage Papenkuhle rechts in die "Ohler Straße“ und die erste Straße links in den “Marienweg” ein. Am Kindergarten fährt man dann rechts auf den beschilderten Rad- und Fußweg die Lenne flußaufwärts am Schulzentrum vorbei und quert die Lenne auf der Fuß- und Radwegebrücke hin zum "Kilian-Kirchhoff- Damm”, fährt weiter flußaufwärts bis zur "Bahnhof-Straße”, biegt nach links ab und fährt durch die Bahnunterführung über die “Bach-“ und “Brauckstraße” zum Bahnhof zurück.

route-16.pdf Karte und Text als PDF zum herunterladen
karte-16 Karte ansehen Routenübersicht

© by: www.multimediahaus.de Feedback: webmaster@I-S-O.Net